Was Sie nach der PZR beachten sollten

Frühzeitiges Essen und Trinken lässt Bakterien leichter in den Zahn eindringen.

Um das erneute Anheften von bakteriellen Zahnbelägen und Farbpigmenten zu vermeiden, ist es wichtig, nach der Zahnreinigung mindestens eine Stunde lang auf färbende Lebensmittel zu verzichten. Sonst würde der positive Effekt gleich wieder zunichte gemacht.

Bei der Entfernung von hartnäckigem Zahnstein, Plaque und Verfärbungen und dem abschließenden Polieren wurde die oberste Zahnschmelzschicht angegriffen. Diese feine Schicht muss sich erst wieder bilden. Frühzeitiges Essen und Trinken stört diesen Prozess und Bakterien können leichter eindringen. Wann Sie nach der Zahnreinigung wieder Essen und Trinken können, wird Ihnen unsere Prophylaxefachkraft mitteilen.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Infoabend

Wir laden Sie ein! Bei unserem nächsten Infoabend dreht sich alles um das Thema Implantate. Sie wollen auch feste und schöne Zähne haben? Dann kommen Sie vorbei und lauschen Sie Dr. Ulf Schladebach bei seiner Ausführung. 
Anmeldung unter veranstaltung@zm-z.de.